Diese Internetseite richtet sich ausschließlich an Unternehmen und juristische Personen des öffentlichen Rechts.

Diese Internetseite richtet sich ausschließlich an Unternehmen und juristische Personen des öffentlichen Rechts.

Kinematik eines Krankenhausbettes

Dieses Beispiel zeigt einen Teil der Kinematik eines Krankenhausbettes bzw. einer Untersuchungsliege. Das Bett hat zwei verschiedene Aktoren bzw. Spindelantriebe, einmal für die Höhen­verstellung des gesamten Bettes und einmal für die Anhebung des Fußbereichs.

Bild bestehend aus der Benutzeroberfläche von der ASOM Kinematik-Software zum Fallbeispiel "Kinematik eines Krankenhausbettes"
Video abspielen

Die entsprechenden Bewegungsabläufe werden simuliert und alle nötigen Kräfte, wie zum Beispiel die Betätigungskräfte der Spindel und die Scherkräfte in den Lagern, werden über den gesamten Verfahrweg direkt ermittelt und stets aktualisiert.

Dabei werden die Gleitreibungen (in Anlehnung an das Coulombsche Reibmodell) in allen Gelenken und Führungen berücksichtigt. Dargestellt, berechnet und animiert wird dies mit Hilfe der Kinematik-Software bzw. der Kinematik-Synthesesoftware ASOMv7.