ASOMminiBeispielvideo

ASOMmini Viergelenk

Erstellung eines einfachen planaren Mechanismus mit Hilfe der Kinematiksoftware ASOMmini.

Die Schritte dafür sind im Einzelnen:

  • Ein Viergelenksystem wird als kinematische Kette aufgebaut
  • Das gestellfeste Objekt wird definiert
  • Eine Antriebsfunktion wird an einem der vier Gelenkpunkte definiert
  • Spuren bzw. kinematische Verläufe werden sichtbar geschaltet
  • Ein Diagramm zum Geschwindigkeitsverlauf inklusive ihrer Komponenten wird erstellt
  • Die Koppel erhält eine Masse und es werden die resultierenden Lagerkräfte visualisiert
  • Den Lagerpunkten werden Reibungen hinzugefügt
  • Teilweise werden die Reibkoeffizienten und Reibkreisdurchmesser angepasst
  • Die Kinematik wird so verändert, dass sie umlauffähig ist
  • Die Bewegungsanimation wird gestartet

 

Kanal: https://youtube.com/asomv7

Mehr Informationen: ASOMmini